Aufrufe
vor 1 Jahr

DE | inscom 2016 Report

  • Text
  • Digital
  • Digitalen
  • Digitale
  • Versicherer
  • Transformation
  • Excellence
  • Prozesse
  • Digitalisierung
  • Produkte
  • Global
DIGITAL EXCELLENCE

Patrick Boscher,

Patrick Boscher, Financial Crime Systems Coordinator, Allianz SE Financial Crime Systems Mit immer komplexeren regulatorischen Vorgaben steigen die Compliance-Risiken auch für Versicherer. Intensive und weitreichende Due-Diligence-Prüfungen sind daher unerlässlich. Allerdings werden gängige Financial- Crime-Lösungen der Bedrohungslage oftmals nicht gerecht. Für einen besseren Schutz müssen die Unternehmen gemäß den Empfehlungen der Financial Action Task Force mehr Mittel in effektive und effiziente Financial- Crime-Technologien investieren, die dazu beitragen die Komplexität zu reduzieren und beherrschbar zu machen. Entsprechende Systeme müssen unterschiedliche Datenquellen (etwa Sanktionslisten) verknüpfen, intelligente Analysewerkzeuge bereitstellen und eine bessere Datenqualität gewährleisten. „Nur sorgfältige Prüfungen auf der Basis verschiedener kombinierter Datenquellen verbessern die Due Diligence.“ Walter Rieger, Principal Program Manager, Front Office Program, Allianz Global Corporate & Specialty SE Front Office Transformation – AGCS Leverages Pega 7 to Renew Front Office Applications Steigerung der Transparenz, der Datenqualität, der Zeit- und Kosteneffizienz sowie schnellere Reaktion auf Kundenanfragen – mit diesen Zielen startete die Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) 2014 das globale Transformationsprojekt CUBE (Central Underwriting Business Experience) und etablierte eine End-to-End-Lösung für das Underwriting auf Basis der Pega-Technologie. Die weltweit einheitliche Anwendung unterstützt nun den gesamten Underwriting-Prozess und trägt maßgeblich dazu bei, Effizienz und Kundenservice zu verbessern und weiteres Wachstum zu generieren. Aufgrund der positiven Erfahrungen mit der Plattform startete AGCS ein weiteres Pega-Projekt: CLAWS (Claims Workflow System) soll die Verwaltung der Endto-End-Prozesse im Bereich Claims optimieren. „Die Einbindung der internen Business- Anwender ist sehr zeitaufwändig, zahlt sich aber durch ausgereifte Produkte mit hoher Kundenakzeptanz aus.“ 20 Innovationen in der Versicherungsbranche

Dr. Michael Bartl, CEO, HYVE – the innovation company Internet 5.0: Maschine versteht Mensch Mit dem Innovationsprojekt TAWNY entwickelt HYVE einen Internet-of-Things (IoT)-Dienst, der menschliche Gefühle deuten kann und Maschinen „emotionale Intelligenz“ verleiht. Das heißt, sie „verstehen“ Emotionen wie Stress, Freude, Angst und Aufmerksamkeit und reagieren darauf adäquat. Die Grundlage dafür bilden physiologische Daten, die mit Wearables gesammelt werden. Affektive Computertechnologien nutzen maschinelle Lernalgorithmen, um diese Daten mit hinterlegten Merkmalen emotionaler Zustände abzugleichen und entsprechend zu klassifizieren. So ermöglicht TAWNY beispielsweise Verbesserungen am Arbeitsplatz, intelligente Autos, personalisierte Versicherungsangebote oder persönliche Gesundheitsanwendungen, die die Lebensqualität von Menschen verbessern können. „TAWNY verknüpft aktuelle Entwicklungen wie Big Data, künstliche Intelligenz, digitale Produkte oder intelligente Roboter für ein menschenzentriertes Internet der Dinge.“ Jacques-Etienne Grandjean, Vice President Sales, Enterprise EMEA, HERE Sven Roehl, Executive Vice President, msg global solutions Canada How Location Intelligence Enables Insurance Solutions in a Digitally Connected World Mit seiner cloudbasierten Open Location Platform ermöglicht HERE intelligente Versicherungslösungen für eine digital vernetzte Welt. Das Unternehmen verwandelt Daten von Geräten, Fahrzeugen, Infrastrukturen, Karten und anderen Quellen in Echtzeit-Standortdienste. Versicherer können die gewonnenen Informationen für innovative Versicherungsangebote und Services nutzen: zum Beispiel Daten zum Fahrverhalten oder zu besonders unfallträchtigen Strecken für nutzungsabhängige Tarife in der Kfz-Versicherung, für Service- Apps zur Verbesserung des Fahrverhaltens oder für intelligente Assistenzdienste für Notfälle. So liefern Location-Intelligence-Dienste von HERE dem msg IoT- Analyzer wertvolle Standortinformationen für das Internet der Dinge, um verhaltensbasierte Tarifmodelle zu entwickeln und Trends sowie Risiken besser zu beurteilen. „Indem wir die Welt durch die Brille des Standorts betrachten, helfen wir Menschen und Unternehmen, sicherer und effizienter zu agieren.“ Innovationen in der Versicherungsbranche 21

msg

01 | 2018 public
02 | 2017 public
01 | 2017 public
02 | 2016 public
01 | 2016 public
02 | 2015 public
01 | 2015 public
01 | 2014 public
01 | 2014 msg systems study
01 | 2015 msg systems Studienband
Future Utility 2030
Lünendonk® Trendstudie
Digitale Transformation | DE
Digital Transformation | EN
DE | inscom 2014 Report
EN | inscom 2014 Report

msgGillardon

02 | 2018 NEWS
03 | 2016 NEWS
02 | 2016 NEWS
01 | 2016 NEWS
03 | 2015 NEWS
02 | 2015 NEWS
01 | 2015 NEWS
02 | 2014 NEWS
01 | 2014 NEWS
02 | 2013 NEWS
01 | 2012 NEWS
02 | 2011 NEWS
01 | 2010 NEWS
MaRisk
01 | 2017 banking insight
01 | 2015 banking insight
01 | 2014 banking insight
01 | 2013 banking insight
01 | 2012 banking insight
02 | 2011 banking insight
01 | 2011 banking insight
01 | 2010 banking insight
2018 | Seminarkatalog | Finanzen

Über msg



msg ist eine unabhängige, international agierende Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern. Sie bietet ein ganzheitliches Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für die Branchen Automotive, Banking, Food, Insurance, Life Science & Healthcare, Public Sector, Telecommunications, Travel & Logistics sowie Utilities und hat in über 35 Jahren einen ausgezeichneten Ruf als Branchenspezialist erworben.

Die Bandbreite unterschiedlicher Branchen- und Themenschwerpunkte decken im Unternehmensverbund eigenständige Gesellschaften ab: Dabei bildet die msg systems ag den zentralen Kern der Unternehmensgruppe und arbeitet mit den Gesellschaften fachlich und organisatorisch eng zusammen. So werden die Kompetenzen, Erfahrungen und das Know-how aller Mitglieder zu einem ganzheitlichen Lösungsportfolio mit messbarem Mehrwert für die Kunden gebündelt. msg nimmt im Ranking der IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen in Deutschland Platz 7 ein.


© 2018 by msg systems ag - powered by yumpu Datenschutz | Impressum