Aufrufe
vor 2 Jahren

DE | inscom 2014 Report

  • Text
  • Innovation
  • Versicherer
  • Digital
  • Unternehmen
  • Digitale
  • Transformation
  • Digitalisierung
  • Prozesse
  • Global
  • Deutschland
  • Versicherungsbranche
Digitale Innovation in der Versicherungsbranche

I 3 -Award

I 3 -Award Top-Innovationen aus der Branche für die Branche Wie innovativ die Versicherungswirtschaft ist, zeigen exemplarisch die Preisträger des von msg initiierten I 3 -Awards (inscom insurance innovation award). Mit innovativen Strategien, Produktdesigns, Services sowie zukunftsweisenden Geschäftsmodellen demonstrieren sie, wie Versicherer die Herausforderungen der Digitalisierung erfolgreich meistern und geben der gesamten Branche neue Impulse. Beste Strategische Innovation: Portallösung für die Schadensregulierung Preisträger: Generali Deutschland vertreten durch: Dr. Jörg Dahmen, Leiter Prozessoptimierung Bei der Optimierung der Schadensregulierung setzt die Generali Deutschland auf eine konsequente SOA-basierte Portaltechnologie, die unterschiedliche Beteiligte im Schadensmanagementprozess vernetzt und eine einfache Integration, beispielsweise von weiteren Services und Plattformen, ermöglicht. Mit dem Schadensportal profitiert der Versicherer von einer ganzheitlichen Verbesserung und Beschleunigung der Schadensprozesse. Die optimierte Prozessunterstützung steigert die Effizienz der Schadensabwicklung und reduziert Aufwände signifikant; zugleich trägt sie maßgeblich zu einer höheren Zufriedenheit bei Kunden und Vertrieb bei. „Die zukunftsfähige Lösung optimiert „im magischen Dreieck” zwischen der Schadenkostenminderung, der Steigerung der Prozess effizienz und der Erhöhung der Kundenzufriedenheit“, so die Begründung der Jury für die Preisvergabe. Beste Service-Innovation: Kooperationsmodell der Ruschlikon-Initiative Preisträger: Ruschlikon-Initiative vertreten durch: Régis Delayat, Chair of the Ruschlikon Initiative Ruschlikon, eine globale Brancheninitiative der Rück- und Industrieversicherung, hat basierend auf neuesten Digitalisierungstechniken ein Kooperationsmodell entwickelt, welches automatisierte unternehmensübergreifende „Best Practices“-Geschäftsprozesse nutzt, um Effizienzpotenziale im Backoffice besser auszuschöpfen. Hier sind Kostensenkungen von bis zu 60 Prozent möglich und Abrechnungszyklen für Prämienoder Schadenzahlungen können um 35 Prozent verkürzt werden. Die Jury lobte das Modell der Ruschlikon-Initiative als „wegweisend auch für weitere Kooperationsansätze innerhalb der Assekuranz, um Effizienz- und Wertschöpfungspotenziale zu heben.“ 22

Beste Design Innovation: Produkthaftpflicht als Performanceversicherung Preisträger: Hannover Rück vertreten durch: Dr. Andreas Eckstein, Manager Business Opportunities Mit ihrer Police „Energie Einspar Protect“ (EEP) bietet die Hannover Rück Anbietern von Energiesparmaßnahmen eine Produkthaftpflichtversicherung als Performanceversicherung an. Dafür wird das Sparpotenzial der Energiesparmaßnahmen im Rahmen einer Zertifizierung überprüft. Sollte die zertifizierte Lösung nicht die versprochene Energieein sparung liefern, erhält der Kunde eine Ausgleichszahlung vom Versicherer. Anbieter von Energiesparlösungen gewinnen mit der Police schnell das Vertrauen neuer Kunden. Versicherer können einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die Jury befand die Performanceversicherung gleich aus mehreren Gründen für preiswürdig: Erstens, weil die Wirkungsversicherung eine echte Innovation auf dem Markt ist – und ein kundenorientiertes Konzept mit Vorbildcharakter. Zweitens, weil davon auch die Umwelt profitiert. Innovativstes Geschäftsmodell: A3S Fingerprint-Service Preisträger: Hochschule Mittweida, University of Applied Sciences vertreten durch: Mario Oettler, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Die Hochschule Mittweida hat einen Fingerprint-Service entwickelt, der internetfähige Endgeräte erkennt. Statt Cookies einzusetzen, werden mithilfe eines Java Script Codes eindeutige Browser-Merkmale identifiziert. So können Webseitenbetreiber Betrugsversuche bereits im Vorfeld erkennen und verhindern. Damit sinkt das Haftungsrisiko für Versicherer, die den Service überdies für die Erstellung individualisierter Angebote nutzen können. „Betrugserkennung und individuelles Marketing sind hoch relevante Problem- und Themenstellungen in der Assekuranz. Hier bietet das Konzept des Fingerprint- Services eine weiterführende Lösung“, lautete das Urteil der Jury. 23

msg

01 | 2018 public
02 | 2017 public
01 | 2017 public
02 | 2016 public
01 | 2016 public
02 | 2015 public
01 | 2015 public
01 | 2014 public
01 | 2014 msg systems study
01 | 2015 msg systems Studienband
Future Utility 2030
Lünendonk® Trendstudie
Digitale Transformation | DE
Digital Transformation | EN
DE | inscom 2014 Report
EN | inscom 2014 Report

msgGillardon

03 | 2016 NEWS
02 | 2016 NEWS
01 | 2016 NEWS
03 | 2015 NEWS
02 | 2015 NEWS
01 | 2015 NEWS
02 | 2014 NEWS
01 | 2014 NEWS
02 | 2013 NEWS
01 | 2012 NEWS
02 | 2011 NEWS
01 | 2010 NEWS
MaRisk
01 | 2017 banking insight
01 | 2015 banking insight
01 | 2014 banking insight
01 | 2013 banking insight
01 | 2012 banking insight
02 | 2011 banking insight
01 | 2011 banking insight
01 | 2010 banking insight
2016 | Seminarkatalog | Finanzen

Über msg



msg ist eine unabhängige, international agierende Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern. Sie bietet ein ganzheitliches Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für die Branchen Automotive, Banking, Food, Insurance, Life Science & Healthcare, Public Sector, Telecommunications, Travel & Logistics sowie Utilities und hat in über 35 Jahren einen ausgezeichneten Ruf als Branchenspezialist erworben.

Die Bandbreite unterschiedlicher Branchen- und Themenschwerpunkte decken im Unternehmensverbund eigenständige Gesellschaften ab: Dabei bildet die msg systems ag den zentralen Kern der Unternehmensgruppe und arbeitet mit den Gesellschaften fachlich und organisatorisch eng zusammen. So werden die Kompetenzen, Erfahrungen und das Know-how aller Mitglieder zu einem ganzheitlichen Lösungsportfolio mit messbarem Mehrwert für die Kunden gebündelt. msg nimmt im Ranking der IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen in Deutschland Platz 7 ein.


© 2018 by msg systems ag - powered by yumpu Datenschutz | Impressum