Aufrufe
vor 2 Jahren

2018 | Seminarkatalog | Finanzen

  • Text
  • Msggillardon
  • Themen
  • Referent
  • Finanzseminare
  • Autor
  • Referenten
  • Fokus
  • Zielgruppe
  • Seminarinhalt
  • Seminar
  • Seminarkatalog
  • Finanzen
  • Www.msg.goup
Seit mehr als 30 Jahren verbinden wir Theorie und Praxis für Ihren Erfolg

Basisseminar

Basisseminar Zinsänderungsrisiken Modelle für Ausfall-, Migrations- und Spread-Risiko Zielgruppe Seminarinhalt Fach- und Führungskräfte sowie „Einsteiger“ aus ALM beziehungsweise APM, Treasury, Risikocontrolling, Bankcontrolling, Revision, interner und externer Prüfung sowie Rechenzentralen und Verbänden Ihr Nutzen Die Teilnehmer/-innen erhalten einen kompakten und gleichzeitig fundierten Überblick zum Basiswissen im Themengebiet der Messung und Steuerung von strategischen Zinsänderungsrisiken im Anlagebuch (IRRBB). Die Niedrigzinsphase sowie aufsichtsrechtliche Bedingungen (MaRisk, EBA, BCBS) erhöhen die Bedeutung des Zinsänderungsrisikos im Bankbuch (IRRBB). Im Seminar liegt der Fokus auf Zinsänderungsrisiken aus wertorientierter und periodischer Sicht im Normal- und Stress-Case sowie sich daraus ergebenden Herausforderungen. Die Vermittlung von Fachwissen vertieft eine Fallstudie und es werden Fragen zur praktischen Umsetzung diskutiert (z. B. Ausschusssitzung). Referenten Rainer Alfes ist Diplom-Mathematiker und bei msgGillardon spezialisiert auf Asset-Liability-Management sowie Steuerung der Marktpreis- und Liquiditätsrisiken. Zu seinen Aufgaben zählen Beratungsprojekte, Akquisen und produktstrategische Themen. Er hat langjährige Erfahrung in der Konzeption von Risikomanagementsystemen, der Abbildung von Treasury-Prozessen, ist Autor von Fachartikeln sowie Referent von Seminaren. Dr. Sven Heumann ist promovierter Mathematiker und bei msgGillardon in der fachlichen Weiterentwicklung der Software, in der Fachberatung und als Referent tätig. Seine Schwerpunktthemen sind Marktpreisrisikosteuerung, Liquiditätsrisikosteuerung und Gesamtbankplanung – mit Fokus auf einen kennzahlenorientierten Ansatz – sowie Kapitalplanungsprozess und Liquiditätskostenverrechnungssystem. Klaus Stechmeyer-Emden ist Volkswirt und bei msgGillardon auf die methodische Beratung, Konzeption und Projektleitung spezialisiert. Er berät Kreditinstitute in seinen Kernthemen strategisches Zinsbuchmanagement, Messung und Steuerung von Marktpreis- und Liquiditätsrisiken sowie hierzu passenden aufsichtsrechtlichen Fragestellungen und ist erfahrener Referent sowie Autor von Fachpublikationen. 12.–13.06.2018 Würzburg EUR 1.380,- zzgl. MwSt. | Frühbucherpreis bis 09.03.2018 EUR 1.280,- zzgl. MwSt. 04.–05.12.2018 Würzburg EUR 1.380,- zzgl. MwSt. | Frühbucherpreis bis 10.09.2018 EUR 1.280,- zzgl. MwSt. 20 I Finanzseminare 2018

Kompaktseminar Marktpreisrisiken Mit Vertiefung Zinsänderungsrisiken Zielgruppe Seminarinhalt Das Seminar wendet sich sowohl an Fach- und Führungskräfte als auch an (Quer-)Einsteiger aus ALM, Treasury, Risiko- und Bankcontrolling, Revision, Prüfungsgesellschaften und Verbänden sowie Rechenzentralen. Ihr Nutzen Das Seminar behandelt Zinsänderungs-, Aktienkurs-, Währungs- und Spread-Risiken sowie die Risiken aus impliziten Optionen. Aufsichtsrechtliche Aspekte und die praktische Umsetzung runden die Themen ab. > Aktuelle aufsichtsrechtliche Rahmenbedingungen > Risikomaße > Wahl eines passenden Risikomessmodells > Parametrisierung der Risikomessung > Vertiefende Aspekte, z.B. negative Zinsen, Fremdwährungspositionen, Messung des Spreadrisikos, Kapitalmarktfloater, Implizite Optionen, Berücksichtigung von Pensionsrückstellungen > Steuerung und Steuerungsinstrumente > Integrierte versus getrennte Risikomessung, Risikoaggregation und Portfoliooptimierung Referenten Rainer Alfes ist Diplom-Mathematiker und bei msgGillardon spezialisiert auf Asset-Liability-Management sowie Steuerung der Marktpreis- und Liquiditätsrisiken. Zu seinen Aufgaben zählen Beratungsprojekte, Akquisen und produktstrategische Themen. Er hat langjährige Erfahrung in der Konzeption von Risikomanagementsystemen, der Abbildung von Treasury-Prozessen, ist Autor von Fachartikeln sowie Referent von Seminaren. Dr. Sven Heumann ist promovierter Mathematiker und bei msgGillardon in der fachlichen Weiterentwicklung der Software, in der Fachberatung und als Referent tätig. Seine Schwerpunktthemen sind Marktpreisrisikosteuerung, Liquiditätsrisikosteuerung und Gesamtbankplanung – mit Fokus auf einen kennzahlenorientierten Ansatz – sowie Kapitalplanungsprozess und Liquiditätskostenverrechnungssystem. Klaus Stechmeyer-Emden ist Volkswirt und bei msgGillardon auf die methodische Beratung, Konzeption und Projektleitung spezialisiert. Er berät Kreditinstitute in seinen Kernthemen strategisches Zinsbuchmanagement, Messung und Steuerung von Marktpreis- und Liquiditätsrisiken sowie hierzu passenden aufsichtsrechtlichen Fragestellungen und ist erfahrener Referent sowie Autor von Fachpublikationen. 14.06.2018 Würzburg EUR 1.060,- zzgl. MwSt. | Frühbucherpreis bis 14.03.2018 EUR 980,- zzgl. MwSt. 06.12.2018 Würzburg EUR 1.060,- zzgl. MwSt. | Frühbucherpreis bis 06.09.2018 EUR 980,- zzgl. MwSt. Finanzseminare 2018 I 21

msg

01 | 2018 public
02 | 2017 public
01 | 2017 public
02 | 2016 public
01 | 2016 public
02 | 2015 public
01 | 2015 public
01 | 2014 public
01 | 2014 msg systems study
01 | 2015 msg systems Studienband
Future Utility 2030
Lünendonk® Trendstudie
Digitale Transformation | DE
Digital Transformation | EN
DE | inscom 2014 Report
EN | inscom 2014 Report

msgGillardon

02 | 2018 NEWS
03 | 2016 NEWS
02 | 2016 NEWS
01 | 2016 NEWS
03 | 2015 NEWS
02 | 2015 NEWS
01 | 2015 NEWS
02 | 2014 NEWS
01 | 2014 NEWS
02 | 2013 NEWS
01 | 2012 NEWS
02 | 2011 NEWS
01 | 2010 NEWS
MaRisk
01 | 2017 banking insight
01 | 2015 banking insight
01 | 2014 banking insight
01 | 2013 banking insight
01 | 2012 banking insight
02 | 2011 banking insight
01 | 2011 banking insight
01 | 2010 banking insight
2018 | Seminarkatalog | Finanzen

Über msg



msg ist eine unabhängige, international agierende Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern. Sie bietet ein ganzheitliches Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für die Branchen Automotive, Banking, Food, Insurance, Life Science & Healthcare, Public Sector, Telecommunications, Travel & Logistics sowie Utilities und hat in über 35 Jahren einen ausgezeichneten Ruf als Branchenspezialist erworben.

Die Bandbreite unterschiedlicher Branchen- und Themenschwerpunkte decken im Unternehmensverbund eigenständige Gesellschaften ab: Dabei bildet die msg systems ag den zentralen Kern der Unternehmensgruppe und arbeitet mit den Gesellschaften fachlich und organisatorisch eng zusammen. So werden die Kompetenzen, Erfahrungen und das Know-how aller Mitglieder zu einem ganzheitlichen Lösungsportfolio mit messbarem Mehrwert für die Kunden gebündelt. msg nimmt im Ranking der IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen in Deutschland Platz 7 ein.


© 2018 by msg systems ag - powered by yumpu Datenschutz | Impressum