Aufrufe
vor 3 Jahren

01 | 2011 NEWS

  • Text
  • Experten
  • Praxistest
  • Risiken
  • Banking
  • Security
  • Technologie
  • Msggillardon
  • Banken
  • Unternehmen
  • Anforderungen
  • Risikomanagement
  • Frankfurt
  • Variablen
  • Finance
  • Berechnung
  • Produkte
The right way

Reibungslose Prozesse

Reibungslose Prozesse Modernes und umfassendes Application Management für hochkritische Finanzapplikationen Von Jürgen Lohrmann und Gerhard Hentschel Applikationslandschaften bei Finanzdienstleistern sind meist historisch gewachsen. In einem ständigen Wandel haben immer neue funktionale Anforderungen auf der fachlichen Seite und neue Technologien IT-seitig heterogene und komplexe Anwendungslandschaften entstehen lassen. Allerdings erfordern globalisierte Märkte und steigender Wettbewerbsdruck zunehmend ein geordnetes Portfolio an Applikationen, die effizient und stabil betrieben und kontinuierlich weiterentwickelt werden können. Vor diesem Hintergrund steigen sowohl der Bedarf der Finanzinstitute nach einer einheitlichen Applikationslandschaft als auch die Anforderungen an IT-Dienstleister wie msgGillardon: Finanzdienstleister benötigen mehr denn je eine effiziente Unterstützung beim Management hochkritischer Applikationen. Daraus ergibt sich eine neue Justierung der Aufgabenverteilung. Während früher IT-Dienstleistungen feingranular mit einem hohen operativen Steuerungsaufwand seitens der Banken vergeben wurden, werden jetzt zunehmend komplette Unterstützungspakete im Sinne eines umfassenden Application Managements beauftragt. 48 I NEWS 01/2011

Business t Informationstechnologie t Ein modernes und umfassendes Application Management bedeutet, den Betrieb und die Weiterentwicklung komplexer Anwendungssysteme im Rahmen eines definierten Servicemodells umzusetzen. msgGillardon verfolgt diesen Ansatz erfolgreich bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall und anderen langjährigen Großkunden. Diese Dienstleistung „aus einer Hand“ hebt auch die Kommunikation zwischen Kunde und IT-Dienstleister auf eine andere Ebene: weniger an den operativen Tagesaktivitäten orientiert, dafür stärker auf die Ergebnisse der IT-Leistungen für die Geschäftsabwicklung ausgerichtet. Während im „Change“ die Weiterentwicklung der Applikationen vor dem Hintergrund neuer fachlicher Anforderungen im Vordergrund steht, sind im „Run“ die Leistungen an Servicelevels ausgerichtet, und zwar entsprechend den Qualitätsund Zeitvorgaben aus dem Geschäftsablauf an die Nutzung der Ergebnisse der Verarbeitungsläufe. Ziele des Application Managements IT-Dienstleister bewegen sich beim umfassenden Management von Finanzapplikationen in einem Spannungsfeld zwischen Qualitätsverbesserung und Kostenreduzierung. Daraus lassen sich zwei wichtige Ziele für ein umfassendes Application Management ableiten: > Sicherstellen eines reibungslosen Ablaufs von Geschäftsprozessen und der unterstützenden Softwareapplikationen, um so Mehrwerte für den Kunden zu schaffen: Das heißt, Schwachstellen innerhalb der Prozesslandschaft werden identifiziert und behoben, um so Störungen des Applikationsbetriebs bis hin zum Produktionsstillstand zu minimieren. Professionelle Betriebs- und Supportprozesse nach ITIL stellen sicher, dass sämtliche Aufgaben kompetent durchgeführt werden und die Anwendungen somit möglichst optimal zum Einsatz kommen. > Identifizieren und Nutzen von Einsparpotenzialen: Durch eine nachhaltige Reduktion der Betriebsbudgets können frei werdende finanzielle Mittel für die Weiterentwicklung der Applikationslandschaft eingesetzt werden. Wichtig dabei ist eine klare Trennung der Budgets für Betrieb und Weiterentwicklung, denn nur so können die Kosten transparent dargestellt und optimal verteilt werden. Umfassendes Application Management für Finanzdienstleister Das Outsourcing des Application Managements ermöglicht es Finanzdienstleistern, steigende personelle und finanzielle Aufwände für Betrieb, Wartung und Anwendungsunterstützung ihrer komplexen Applikationslandschaften in den Griff zu bekommen: msgGillardon bedient in diesem Kontext das selektive Outsourcing unternehmenskritischer Applikationen – das heißt, die betroffenen Anwendungen werden nicht komplett an msgGillardon als IT-Dienstleister ausgelagert, sondern auf Systemen im Verantwortungsbereich der Kunden betrieben. Die Run- und Change-Leistungen werden in der Regel Inhouse beim Kunden oder Remote an den Standorten von msgGillardon erbracht. So bietet msgGillardon Finanzdienstleistern eine hochwertige und kostengünstige Alternative zur unternehmensinternen Verwaltung komplexer Applikationslandschaften, ohne dass sie die Verantwortung für ihre unternehmenskritischen Applikationen ganz aus der Hand geben müssen. Hohe Anforderungen an das Management unternehmenskritischer Applikationen Die von msgGillardon betreuten Anwendungen sind direkt in geschäftskritische Abläufe, etwa in der Unternehmenssteuerung, im Risikomanagement und im Meldewesen, eingebunden. Dabei handelt es sich um besonders sensible Anwendungen – mit ihnen steht und fällt der geschäftliche Erfolg des Kunden. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an das Application Management. Nötig sind in diesem Kontext: NEWS 01/2011 I 49

msg

01 | 2018 public
02 | 2017 public
01 | 2017 public
02 | 2016 public
01 | 2016 public
02 | 2015 public
01 | 2015 public
01 | 2014 public
01 | 2014 msg systems study
01 | 2015 msg systems Studienband
Future Utility 2030
Lünendonk® Trendstudie
Digitale Transformation | DE
Digital Transformation | EN
DE | inscom 2014 Report
EN | inscom 2014 Report

msgGillardon

03 | 2016 NEWS
02 | 2016 NEWS
01 | 2016 NEWS
03 | 2015 NEWS
02 | 2015 NEWS
01 | 2015 NEWS
02 | 2014 NEWS
01 | 2014 NEWS
02 | 2013 NEWS
01 | 2012 NEWS
02 | 2011 NEWS
01 | 2010 NEWS
MaRisk
01 | 2017 banking insight
01 | 2015 banking insight
01 | 2014 banking insight
01 | 2013 banking insight
01 | 2012 banking insight
02 | 2011 banking insight
01 | 2011 banking insight
01 | 2010 banking insight
2016 | Seminarkatalog | Finanzen

Über msg



msg ist eine unabhängige, international agierende Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern. Sie bietet ein ganzheitliches Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für die Branchen Automotive, Banking, Food, Insurance, Life Science & Healthcare, Public Sector, Telecommunications, Travel & Logistics sowie Utilities und hat in über 35 Jahren einen ausgezeichneten Ruf als Branchenspezialist erworben.

Die Bandbreite unterschiedlicher Branchen- und Themenschwerpunkte decken im Unternehmensverbund eigenständige Gesellschaften ab: Dabei bildet die msg systems ag den zentralen Kern der Unternehmensgruppe und arbeitet mit den Gesellschaften fachlich und organisatorisch eng zusammen. So werden die Kompetenzen, Erfahrungen und das Know-how aller Mitglieder zu einem ganzheitlichen Lösungsportfolio mit messbarem Mehrwert für die Kunden gebündelt. msg nimmt im Ranking der IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen in Deutschland Platz 7 ein.


© 2018 by msg systems ag - powered by yumpu Datenschutz | Impressum